1DRESS.DE

Donnerstag, 18. September 2014

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch einen Online-Shop näherbringen, der speziell auf Kleider spezialisiert ist. 
Der Shop 1dress.de bietet ganz viele unterschiedliche Traumkleider für alle möglichen Anlässe an. Man findet dort z.B. Ballkleider, Cocktailkleider, Abendkleider und sogar Brautkleider! Falls ihr also demnächst Brautjungfer (oder selbst die Braut) seid, dann findet ihr auf 1dress bestimmt ein passendes Kleid, das eurem Geschmack entspricht. Das Beste: Die Kleider können auch auf Wunsch nach Maß geschnitten werden, also könnt ihr euch sicher sein, dass das Kleid auch perfekt passt!
Die Kleider sind auch wirklich nicht teuer, vor allem während der Sale-Zeit sind manche Kleider sogar bis zu 80% reduziert. Klickt euch einfach durch die verschiedenen Kategorien durch und ihr findet bestimmt das ein oder andere Schnäppchen. 
Falls ihr mal Probleme bei der Bestellung oder mit dem Versand haben solltet, steht euch auf 1dress.de ein ständiger Kundenservice mit Live-Chat bei.

Linksvia| Mittevia| Rechtsvia

Hier seht ihr drei meiner Lieblingsmodelle, die ich beim Durchstöbern so entdeckt habe. Mein Favorit ist definitiv das grüne Kleid (links), welches sogar momentan reduziert ist. Beeilt euch also, wenn ihr es noch ergattern wollt. Leider bereue ich es nur, dass mein Abiball schon einige Monate zurückliegt, ansonsten hätte ich mir dieses Kleid bestimmt bestellt! Für diejenigen, deren Abiball vielleicht noch bevorsteht, ist das also ein kleiner Geheimtipp ;)
Zum Versand: Es gibt drei verschiedene Versandarten. Die Kosten betragen je nach Versandart und Gewicht 2-10€. Super-Saving-Versand ist dabei die günstigste Alternative, damit dauert der Versand selbstverständlich aber auch länger. Ich würde euch daher empfehlen, schon ca. 1-2 Monate vor eurem Event das Kleid zu bestellen, falls ihr diese Methode wählt. Zudem kommen auch Bearbeitungszeiten für euer Kleid hinzu, wenn ihr dieses z.B. nach Maß angepasst haben wollt.
Bezahlen könnt ihr z.B. mit Kreditkarte.
Ich kann euch die Seite also wirklich nur empfehlen, da mir die Kleider selber sehr gut gefallen. Zum Versand selbst oder der Qualität der Kleider kann ich nicht viel sagen, allerdings habe ich mir einige Kundenrezensionen durchgelesen, die äußerst positiv waren. 
Vielleicht werde ich mein nächstes Kleid für ein mögliches zukünftiges Event ja auf dieser Seite kaufen!
Übrigens, wenn ihr die Facebookseite von 1dress.de liked oder einen Kommentar hinterlasst, habt ihr die Möglichkeit, einen 10€-Gutschein zu bekommen. Viel Erfolg :)

New York, New York (& VIDEO)

Freitag, 12. September 2014

 Die Aussicht vom Rockefeller Center aus
 Times Square
 Madame Tussaud's
Die besten Zimtschnecken ever! Bei Cinnabon

Nach ca. 12 Stunden Busfahrt kamen wir an - New York City. Unglaublich, wie viel da los ist, man sollte vielleicht nicht unbedingt am Wochenende dort hinfahren, wie wir es taten. Wahrscheinlich ist dort aber jeden Tag so viel los.
Von weitem erkannten wir schon die Skyline, bis zur Stadt selbst dauerte es aber noch eine Weile, da Stau ohne Ende war. Es hat bestimmt eine Stunde gedauert, durch den Lincoln Tunnel zu kommen, aufgrund des Verkehrs.
In New York City angekommen sieht plötzlich alles anders aus, der Kontrast zwischen der Stadt und irgendeiner anderer ist so groß wie kein anderer. Draußen hat man noch Grün gesehen, in New York aber überhaupt nicht mehr. Überall riesige Gebäude, viele Restaurants, Shops, Souvenirstände und alles blinkt und glitzert. Ich bin wirklich da - in New York City!
Alles ist so überwältigend und ich weiß gar nicht wo ich hinschauen muss. Wenn man nach rechts schaut, hat man Angst, dass man etwas auf der linken Seite verpasst. Am liebsten würde ich jeden Schritt festhalten können. Das ist die Stadt der Träume, meiner Träume! Wie lange habe ich auf diesen Moment gewartet und jetzt ist er da. Für manche mag es nur eine Stadt sein aber für mich war sie sowas wie ein Lebensziel. Ein Ziel, das ich jetzt erreicht habe.
New York ist sogar noch größer, noch schöner und noch faszinierender als ich es mir vorgestellt habe. Die meisten Klischees, die man kennt (viele Taxis, eilige Menschen etc.) stimmen soweit ich es mitbekommen habe, aber diesmal ist alles real. 
Ich kann es immer noch nicht glauben und beim Bearbeiten der Bilder kriege ich ganz unheimliches Fernweh. Die Zeit dort war unglaublich schön aber leider viel zu kurz. Auch wenn meine Füße nach ca. 5 Stunden striktem Laufen unglaublich weh taten und anschwellten, das alles war es wert und es wird hoffentlich nicht mein letztes Mal in New York gewesen sein!

I love you, xoxo.

P.S.: Ich hatte während meinem Urlaub natürlich auch meine Kamera die ganze Zeit dabei gehabt und ein paar Sequenzen gefilmt, die ich hier zu einem kleinen Video zusammengeschnitten habe. Ich wünschte, ich hätte mehr Material aber als ich zuhause war habe ich gemerkt, dass es doch nicht so viel war. Dennoch wollte ich euch die wenigen Szenen nicht vorenthalten. Außerdem habe ich gemerkt, dass ich öfter ziemlich gewackelt habe, Verzeihung deswegen aber fürs nächste Mal weiß ich's. Ich hoffe sehr, dass euch dieses kleine aber feine Video gefällt, denn es steckt viel Arbeit dahinter. Viel Spaß!

Toronto, Canada

Sonntag, 7. September 2014

 Tim Hortons überall wo man sich umsieht!
 Bei den Thousand Islands
 Auf dem CN Tower
 Und das Highlight: Die Niagarafälle

Hier der dritte und letzte Teil aus Kanada.
Nachdem wir die meiste Zeit im französischsprachigen Teil Kanadas verbracht haben, haben wir auch den englischsprachigen Teil besichtigt. Ich finde alles was ich von Kanada so gesehen habe wirklich wunderschön, sowohl Natur als auch Stadt. Es ist wirklich ein Land, wo ich mir vorstellen könnte, dort zu wohnen, was wirklich selten bei mir vorkommt. Die meisten Länder und Städte sind vielleicht wunderschön, aber meistens dann doch nur zum Urlaubmachen.
Die Ruhe und Friedlichkeit Kanadas hat mich vor allem begeistert und hoffentlich war ich nicht das letzte Mal dort!
Weiter geht's dann im nächsten Teil aus New York :D

Big Canada/USA Haul

Mittwoch, 3. September 2014

 Links: Sally Hanson no. 825 Mojito| Rechts: Revlon no. 678 Graffiti top coat
 Ohrringe von Dynamite| Traumfängerkette aus einem Souvenirshop
 EOS Lipbalms: Strawberry Sorbet, Sweet Mint, Pomegranate Raspberry, Summer Fruit, Honeysuckle Honeydew
 Umhängetasche von Guess| I  New York Pulli aus New York
 Chucks "Maroon" von Converse
 T-Shirt und Rock von Victoria's Secret Pink
 Spitzen-Bralet von Stitches| Flower-Bralet von Forever 21
 Rückenfreies Kleid von Brandy Melville (das Kleid ist wunderschön, allerdings sehr unfotogen!)
 Graues Tanktop von Simon's| Flower Peplum-Top von American Eagle
 Jeans von American Eagle Outfitters
 T-Shirt von Aeropostale NY| Sunflower Shorts (ich weiß leider nicht mehr wie der Laden hieß)
 Bodysprays & andere Goodies alle von Victoria's Secret
Bronzer + Concealer/Highlighter von e.l.f. cosmetics

Jap, das ganze ist meine Ausbeute während meines knapp 3-wöchigen Urlaubs in Kanada und den USA. Ich muss gestehen, es ist gar nicht soooo viel geworden wie ich gedacht habe, aber ich bin mit allem sehr glücklich, vor allem weil einiges schon länger auf meiner Wunschliste stand. Beispielsweise die neuen Chucks! Sind sie nicht wunderschön? Ich liebe die Farbe einfach und da meine alten schon so kaputt waren, mussten neue her. Umgerechnet waren sie dann glaube ich auch günstiger als hier in Deutschland.
Ein weiteres Highlight war Victoria's Secret, wo ich mir endlich diese tollen Bodysprays gekauft habe. Es gab sogar ein ziemlich gutes Angebot auf die ganzen Bodysachen, also habe ich natürlich zugeschlagen. Solltet ihr desweiteren mal irgendwo einen American Eagle Outfitters in eurer Nähe haben dann geht unbedingt rein! OMG, sie haben die besten Hosen überhaupt!! Bei meiner Größe ist es ja unglaublich schwierig, perfekt sitzende Hosen zu finden, mir sind eigentlich alle Hosen zu lang. Als ich die Hosen bei American Eagle jedoch anprobierte, haben sie wie angegossen gepasst. Ich war so fasziniert, denn sowas hatte ich noch nie! Gleichzeitig waren die Hosen sogar im Sale, ich habe mir also gleich zwei mitgenommen, obwohl ich am liebsten alle mitgenommen hätte!

Ursprünglich wollte ich euch meine neuen Sachen in Form eines Videos zeigen, habe es mir kurzfristig aber doch anders überlegt, weil das glaube ich irgendwie nicht mein Ding ist :D Ich habe aber schon fleißig an einem kleinen Vlog geschnitten und werde es wahrscheinlich bald hochladen, ich hoffe ihr freut euch :)